Heilmassagen und Spezialmassagen

Klassische Teil- oder Ganzkörpermassagen

Leiden Sie unter Muskelverspannungen und Muskelschmerzen? Schränken Sie Spannungskopfschmerz und Rückenbeschwerden im Alltag ein?

Setzen Sie nicht (nur) auf Schmerzmittel: Heilmassagen sind eine wirkungsvolle Alternative zu Medikamenten. Mit einer Verordnung Ihres Arztes ist die Massagebehandlung im igia Ambulatorium nur eine Terminvereinbarung entfernt!

Eine Behandlungsmethode – zahlreiche Vorteile

Die Massage ist eine der ältesten Behandlungstechniken. Bereits in der Antike wusste man um die positive Wirkung von Druckreizen auf den menschlichen Körper und setzte diese gezielt zur Schmerzbehandlung ein. Gekonnt angewendete Massagegriffe fördern die Durchblutung und regen den Stoffwechsel an. Es kommt zu einer Spannungsregulation der Muskulatur und Verklebungen im Gewebe werden gelöst. Dadurch wird eine Schmerzreduktion erzielt, die auch nach der Behandlung für längere Zeit anhält.

Klassische Teil- oder Ganzkörpermassagen helfen bei vielen Beschwerden – das Anwendungsspektrum der klassischen Massage ist breit gefächert und reicht von Lösung diverser Muskelverspannungen oder -verklebungen bis hin zur Behandlung von Neuralgien und zur Nachbehandlung ausgeheilter Verletzungen. Aber auch als Entspannungsmaßnahme hat die Massage ihre Berechtigung und kann Anspannung sowie durch Stress verursachte Kopf- oder Rückenschmerzen lindern.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder ist eine sehr sanfte, schmerzlose Technik mit dem Ziel Stauungen der Lymphflüssigkeit abzudrainieren und den Rückfluss der Lymphe anzuregen.

Manuelle Lymphdrainage wirkt bei Lymphödemen und Schwellungen, zur Schmerzlinderung, Entspannung und Beruhigung des gesamten Körpers, Spannungssenkung der Muskulatur und Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte. Des Weiteren erzielt man sehr gute Erfolge bei traumatischen Schädigungen wie Hämatomen, Muskelfaserrissen, Stauchungen, Zerrungen und Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne und Gehirnerschütterungen, sowie Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.

Ebenfalls wirkt die Manuelle Lymphdrainage sehr gut bei Tendinitis, Carpaltunnelsyndrom, Bursitis, etc. Außerdem hat sie einen wichtigen Stellenwert in der Narbenbehandlung.

Akupressurmassage

Die Akupressurmassage (APM) nach Penzel ist eine Therapieform, die auf den Grundlagen und Regeln der chinesischen Akupunkturlehre aufgebaut ist. Bei dieser Behandlung werden die Meridiane des Körpers mit einem Metallstift auf der Haut nachgezogen und Akupunkturpunkte behandelt. Vorhandene Störungen des Energieflusses in einem oder mehreren Meridianen führen zu energetischen Mangel- oder Überflusserscheinungen, die sich in Form von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Krankheiten in bestimmten Körperabschnitten zeigen können. Mit Hilfe der APM wird die Energie wieder zum Fließen gebracht, so dass unter anderem die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden und eine gleichmäßige Energieverteilung im gesamten Körper bewirkt wird.

Fußreflexzonenmassage

Hierbei geht man von der Theorie aus, dass sich alle Organe des menschlichen Körpers an bestimmten Stellen des Fußes widerspiegeln. Durch eine spezielle Druckmassage in diesen Zonen versucht man, einzelne Organe positiv zu beeinflussen.

Bindegewebszonenmassage

Bei der Bindegewebszonenmassage handelt es sich nicht um eine Massage im üblichen Sinn. Man geht davon aus, dass sich die inneren Organe als Reflexzonen auf der Haut repräsentieren und so kann durch eine strichförmige Behandlung des Bindegewebes eine Lockerung und Entkrampfung („Spasmolyse“) innerer Organe erzielt werden.

Unsere ausgebildeten TherapeutInnen begleiten Sie auf dem Weg zu Schmerzfreiheit und mehr Beweglichkeit – mit einer Verordnung Ihres/Ihrer behandelnden Arztes/Ärztin können Sie gleich einen Termin vereinbaren und zeitnah mit der Behandlung beginnen.

Kontakt.

Wir freuen uns auf Sie

igia - Ambulatorium für Physiotherapie

Aignerstraße 29
5026 Salzburg

Termin buchen

Telefonische Terminvereinbarung unter +43 662 64 93 77
oder per E-Mail an office@igia.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 07.30 – 20.00 Uhr
Freitag von 07.30 – 18.00 Uhr

Partner

physio-sbg.at – Ihre Selbständigen Physiotherapeuten in Salzburg, Wals und Eugendorf