Foto: Schlingentherapie

Schlingentischtherapie

Mit speziellen Seilzügen und Schlingen werden Körperteilbereiche schwerelos aufgehängt. Unter Ausnutzung dieser Schwerelosigkeit können Erkrankungen des Bewegungsapparates sehr gut behandelt werden. Mögliche Schwerpunkte der Behandlung am Schlingentisch können Entlastung einzelner Gelenke, Kräftigung geschwächter Muskulatur, Dehnung verkürzter Muskulatur, sowie die Schulung der Koordination sein. Des Weiteren sind therapeutische Techniken sowohl zur Verbesserung der Gelenks- und Wirbelsäulenbeweglichkeit als auch zur Stabilisation überbeweglicher Gelenke möglich. Außerdem finden schmerzlindernde Maßnahmen und Methoden der Entspannungstherapie im Schlingentisch ihre Anwendung.